Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Netzwerk Strategie

Written By: Däniken - Okt• 26•16

Netzwerk Strategie : Vorgehensweise in der Team-Zusammenarbeit

Ziel dieses Beitrages ist, die wirkungsweise im informellen Strategie Netzwerk, also im antimateriellen Universum zu Verstehen. Ausgehend von einem links gegen die Zeit drehenden Energiefeld, das strategisch Antiatome, genauso wie bei uns die negativ geladenen Elektronen kooperativ Atome aufbauen kann. Gesteuert wird dieses Netzwerk Strategie, wie auch alle anderen Netzwerke, über die 1.Dimension, also den DISG :
D  Funktion/Handeln     I  Zweck/Prozess/Kommunikation     S  Wille       G  Sinn/Impuls .

Pulsation im informellen Netzwerk Strategie

Netzwerk Strategie

Netzwerk Strategie

Wie ist bei einem spezialisierend, positiv geladenen, männlichen Orbit die universale Vorgehensweise geregelt und welche Schlüsse ziehen wir daraus für die Team-Funktion?
Zielgruppe: hier bestimmt Aussen ausschliesslich eine maskuline Zielgruppe und übergibt zu erledigende Wünsche an den Strategie st Antiquarks. Dieser leitet die Wünsche an das  zentrale feminine Energiefeld und Innenquarks Probleme der Zielgruppe/Organisation 4p/8o. Die 3 femininen, unterschiedlichen Quarks (Innovation 5i, Kooperation 6k, Grundbedürfnis 7g) im Ring bereiten das Umfeld vor über dieses die 3 maskulinen, unterschiedlichen Ring-Antiquarks (Motivation pm, Macht ma und Engpass ep als Katalysator die Rahmenbedingungen ausführen. Zudem findet mit den beiden benachbarten Energiefeldern am Ring eine Dialog-Kommunikation statt und über die 3 diagonalen Energiefelder eine Assoziativ-Kommunikation. Das zentrale Innen-Quarks Organisation im höherenergetischen Zustand übermittelt das Ergebnis nach Aussen in den Orbit Strategie/Information st/if und leitet diese Information weiter an die beteiligten Strategie-Team-Partner.

Strategie-Netzwerk

Team Netzwerk Strategie

Die ortho- und meta- Stellung Ring/Kreuz ist vergleichbar, nur in zeitlicher Umkehrung (erfolgt also in unserem Zeitablauf).

Ablauf der Strategie im 8er bzw im 16er Team

Informationen if verarbeiten Sie zu Übersicht und Erfolg in Ihrem Informations-Management mit diesem Netzwerk!

Strategische Zielgruppen-Befragung (st, maskulin, spezialisierend) und Mitteilung ins Team-Innere: die 4 femininen, unterschiedlichen Team-Partnerinnen im DISG lösen vorwärts die Zielgruppen-Probleme mittels Innovation, Kooperation und Grundbedürfnis-Bezogenheit.
Die 3 maskulinen unterschiedlichen Team-Partner überprüfen dazu die Motivation-, Macht- und Engpass/Katalysator-Verhältnisse und das Ergebnis wird über Zentral-Partnerin Organisation an den Strategie-Aussendienst übermittelt und dann an die verbundene, ausführende Strategie-Zielgruppe mitgeteilt.
Analog erfolgt dies im 16 er Team, wobei die dazukommenden 4 unterschiedlichen eingeschränkt arbeitenden Partnerinnen Stärken-, Aufgaben/Geschäftsfeld, Zielgruppen- und Problemlösungs-Orientiert die beiden maskulinen Anti-DISG unterstützen.

Wirkung im Strategie-Netzwerk analog dem Antiatom-Netzwerk als Wirkungsgefüge.

Wirkung im Strategie-Netzwerk analog dem Antiatom-Netzwerk als Wirkungsgefüge.

Als Hilfsmittel wird informativ die Strategie-EKS-Datenbank mit den 4 bzw 8 Dynamiken und den 4 bzw 8 Phasen herangezogen und alle Team Partnerinnen/Partner mit dem nötigen Wissen unterstützt.

 

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.