Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Theorie: unpassende Protonen-Arten?

Written By: Däniken - Mrz• 20•12

4 Protonen-Arten vorhanden?

Forschung-Ergebnis aus der Beobachtung theoretisch möglicher Strukturen von Protonen-Arten in der Natur.

Eigentlich passt nur eine Protonen-Ion Art in unser bisheriges Weltbild. Die Isotope vom Wasserstoff, als Deuterium und Tritium, werden später genauer Untersucht. Zudem ist ein Antiproton-Ion mit einem Positron im Orbit bekannt, aber undefiniert. Es sind aber 4 verschieden wirkende und funktionierende Protonen-Arten gefunden worden!

In der Gesellschaft stellen wir indessen Teams zusammen, die im Orbit und in der Kern-Zusammensetzung anders geartet sind und ganz andere Ziele verfolgen!
In den Orbits der Atome  unseres materiellen, spezialisierenden Universums sind neben den Elektronen dD- auch andere “elektromagnetische Kräfte” als Quarks dI-, uS+ und uG+ festgestellt worden! Ebenso sind in Antiatomen aus dem spezialisierenden Antiuniversumauch diese 4 Antiquarks mit der entgegengesetzten Ladung mit Wechsel in der Konzentration zur Spezialisierung zu finden

Wie sich in späteren Blog-Beiträgen herausstellen wird, sind dies Vorreiter von bestimmten Strukturen und ist in jedem Universum/Antiuniversum so. Jedoch ist die Reihenfolge anders. Dass die Struktur genauso wäre, wie bei den Atomen, stellte sich wider Erwarten nicht heraus! Eine echte Überraschung somit als Erfolgserlebnis!

Diese 4 Strukturen, als Netzwerke, sind in unserem spezialisierenden, materiellen Universum:
– Spezialisierendes Atom-Netzwerk als dD-Orbits Spez – Aufgabe:  kooperativer Atombau.
– Kreuz-Netzwerk als dI-Orbits konz – Organisation: Transport/Datenspeicherung? Existiert dieses Netzwerk nur theoretisch, muss aber einem konzentrierenden dI-Atomnetzwerk Platz machen?
- Spiralwirbel als uS+Orbits konz – Zweck: zeitliche Dynamik/Bewegung von Innovationen.
– engster Verbund-Netzwerk als uG+Orbits Spez – Sinn: bedürfnisorientiertes Wissen? Existiert theoretisch dieses Netzwerk, oder ist ein in die andere Richtung drehender Spiralwirbel richtiger?

 

 

Im spezialisierenden Anti-Universum sind die Reihenfolgen:
– Kreuz-Netzwerk als Anti-dD+Orbits konz – Aufgabe: Transport/Datenspeicherung? Oder ein konzentrierendes Anti dD-Atom-Netzwerk hier Richtiger?
– Spezialisierendes Antiatom-Netzwerk als Anti-dI+Orbits Spez – Strategie: Atombau.
- engster Verbund-Netzwerk als Anti-uS-Orbits Spez – Wille: motivierendes Wissen? Oder richtiger ein anders drehender Spiralwirbel?
– Spiralwirbel-Netzwerk als Anti-uG-Orbit konz – antizeitliche Dynamik/Bewegung von Engpässen.

 

 

Jede Art dieser 8 “elektromagnetischer Kräfte” stört die andere Reihenfolge somit nicht und bleiben Stabil!

Eine genauere Eingrenzung der Zwecke kann momentan nicht gemacht werden. Werde dies zu einem späteren Zeitpunkt nach erfolgreichem Erforschen nachholen. Bitte auch die weiteren Texte aus dem Blog zu Rate ziehen!

Bitte teilen Sie mir Ihre Ansicht mit! Wo finden sich diese Strukturen als “unsichtbare Materie in unserem Universum? Wie können wir diese Netzwerke in der Gesellschaft nutzenorientiert verwenden?

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Comments

  1. Däniken sagt:

    Danke für die Antwort. Die Bestätigung auf Richtigkeit und tatsächliches Vorhandensein ist bisher noch nicht gelungen! Daher kann diese Methode nur bei der Team-Organisation und bei Zentralproblem-Lösungen angewendet werden. Nicht jedoch in der grundlegenden Wissenschaft.

  2. Däniken sagt:

    Ob diese 4 Netzwerke tatsächlich in der Natur bestehen ist, wie von Ihnen bereits vermutet worden ist, fraglich. Die neueren Ergebnisse deuten darauf hin, dass nur 2 dieser Netzwerke in der Natur vorkommen.

  3. I do agree with all the ideas you’ve presented to your post. They are really convincing and can definitely work. Nonetheless, the posts are very quick for novices. Could you please lengthen them a little from next time? Thank you for the post.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.