Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Innovation

Written By: Däniken - Okt• 26•16

Netzwerk bedürfnisbezogene Innovation

Wie ist das Netzwerk Innovation in der Natur aufgebaut? Wie können wir im Team kostenarm, gezielter und schneller zielgruppenorientiert Innovieren? Also Innovationen, die bei der Zielgruppe sehnlichst erwartet und benötigt werden. Neues Schaffen mit Veränderung/Umgestaltung durch ein anderes Denken und mit dem Ziel in Forschung und Entwicklung zwingenden Nutzen zu erzeugen.

Pulsation im Netzwerk Innovation

Wie ist bei einem konzentrierend, positiv geladenen, femininen Orbit das Netzwerk Innovation strukturiert?

Netzwerk Innovation

Netzwerk Innovation

Ziel ist energieschonend, schnell und bedürfnisbezogen eine Innovationen hervorzubringen. Hier bestimmt Aussen eine konzentrierend, positiv geladene Zielgruppe und übergibt das dringende zu lösende Problem zur Verbesserung an das Orbits-Quarks Innovation 5i. Dort Weiterleitung an das zentrale maskuline Antiquarks Werte/Motivation fi/pm. Die 3 maskulinen unterschiedlichen Antiquarks Macht ma, Engpass ep und Strategie st schaffen das erforderliche Innovationsklima. Die 3 femininen Quarks Kooperation 6k, Grundbedürfnis/Katalysator 7g und Organisation/Selbstorganisation/Umsetzung 8o erzeugen aus dem Problem eine marktreife Neuheit. Zudem findet mit den beiden benachbarten Energiefelder im Ring eine Dialog-Kommunikation statt und über die 3 diagonalen Energiefelder eine Assoziativ-Kommunikation. Das zentrale Innen-Antiquarks Werte/Motivation im höherenergetischen Zustand übermittelt die Neuheit nach Aussen in den Orbit Innovation 5i und leitet dieses weiter an die angeschlossene Zielgruppe.

Ablauf der Innovation im 8er bzw 16er Team

Team Netzwerk Innovation

Team Netzwerk Innovation

Zielgruppen-Orientierung mit Konzentration auf eine, die erfolgversprechendste Zielgruppe 3z innovieren Sie mit diesem Netzwerk!

Befragung der Zielgruppe über ihr aktuelles Engpass-Problem für die Weiterentwicklung  und der dafür erforderlichen Innovation 5i als Minimumfaktor ins Team-Innere Werte/Motivation kommunizieren. Die 3 unterschiedlichen Partner schaffen das Innovationsklima über die macht- und engpassbezogene Strategie. Die 3 unterschiedlichen Partnerinnen innovieren kreativ aus dem Zielgruppenproblem  kooperativ, grundbedürfnisbezogen organisiert die Neuheit, also den erforderlichen Minimumfaktor für die Zielgruppe. Via des zentralen Partners wird motivierend das Ergebnis an den innovativen Aussendienst und dort an die angeschlossene Zielgruppe kommuniziert.

16er Innovations-Netzwerk

16er Innovations-Netzwerk

Analog erfolgt dies im 16er Team, wobei die dazukommenden 4 eingeschränkt arbeitenden Partner technisch, wirtschaftlich, finanziell und informativ nun beide DISG unterstützen.
Durch diese zusätzliche Unterstützung wird schneller bedürfnisgerechter und umfassender innoviert, sodass diese Innovation von der Zielgruppe honorierend akzeptiert wird!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.