Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Selbstorganisation

Written By: Däniken - Apr• 11•20

Selbstorganisation für automatische und optimalste Systemregelung, sowie grösstmögliche, erfolgreiche Systemförderung.

In der Wirtschaft und auch in der Medizin ist bekannt, dass durch die Zuführung immaterieller Motivations- und Spannungs-Verhältnisse, sowie durch die Lösung der Engpass-Probleme,  das ganze System bzw. Netzwerk  bestmöglich wächst und die grössten Erfolge, optimaler Gesundheit und sinnvollster Politik automatisch erzeugt werden!
Die Natur hält sich an diese Erkenntnis. Die meisten Menschen meinen es besser zu können und greifen durch ihr willkürliches Managen in die Systemregelung ein. Viele hochrangige Politiker sind so eine Spezies und verschlimmern durch ihr Wursteln und Unkenntnis das Klima unter den Menschen und in der Natur. Es entstehen Spannungen und Konflikte die absolut unnötig und für Alle schädlich sind! Machen wir es selbst weltweit besser!

Die Erforschung der Selbstorganisation ergibt, dass die im ganzen Universum angewendeten Prozesse einfach sind und auch bei uns genutzt werden können! Ein uns bisher unbekanntes energiereiches Denken und Wissen entwickelt sich nun auch bei uns! Das Universum besteht aus 2 spezialisierenden, ausbreitenden, sowie 2 konzentrierenden zusammenziehenden Teiluniversen in Zeit und Antizeit, sowie einem Organisatorisch-Lebenserhaltenden- und einem Macht-Strategischen-Teiluniversum unbekannter Aufgabe. Orbit: bedeutet immer die Annahme einer räumlichen Struktur.

EKS-Kenntnisse sind vorteilhaft für das bessere Verständnis (Dominanz der immateriellen vor den materiellen Verhältnissen, nach Prof. Wolfgang Mewes)! Ausgangspunkt sind jeweils die entsprechenden Atom- oder Antiatom-Netzwerke in der para, meta und ortho Stellung.
Fazit: die beiden Aussen-Antiquarks in den femininen Netzwerken  steuern/regeln über die beiden Innen-Antiquarks das Wachstum und den Erfolg!
Die beiden Aussen-Quarks in den maskulinen Netzwerken steuern/regeln über die beiden Innen-Quarks das Wachstum und den Erfolg!

Welche Förderung, Optimierung durch diese Selbstorganisation ist bei uns möglich?

Kooperation im Orbit para: 6k (2g) spez = unser ausbreitendes Teiluniversum.
Im Zeitablauf, also ist die Ursache vor der später eintreffenden Wirkung!
Konzentration auf Strategie und Engpass –> Werte/Motivation und Wirtschaftlichkeit/Macht werden optimiert!  ID (Atome)
Selbstorganisation in unserem wirtschaftlichen Markt!
Die von Prof. Wolfgang Mewes gefundene Selbstorganisation durch die Konzentration auf die Strategie und den Engpass seiner Zielgruppe (Engpasskonzentrierte Strategie, heute als Mewes-Strategie bekannt), um den eigenen finanziellen Erfolg zu erhalten, kann auch auf andere Selbstorganisation ohne grosse Vorkenntnisse abgeleitet werden:
Orbit Innovation: Konzentration auf Strategie und Engpass –> Optimierung Wirtschaftlichkeit/Macht und Werte/Motivation   ID  (Räume)
Orbit Organisation: Konzentration auf Macht und Motivation –> Optimierung Technik/Engpass und Information/Strategie      aID  (Zeiten)
Orbit Grundbedürfnis: Konzentration auf Macht und Motivation –>Optimierung Information/Strategie und Technik/Engpass  aID  (Gravitation)

Organisation im Orbit ortho: 8o (4p) konz = Lebensorganisation in Kooperation mit unserem Teiluniversum.
Im Gegenzeitablauf, also erfolgt die eintreffende Wirkung vor der später auslösender Ursache!
Konzentration auf Engpass und Macht –> Werte/Motivation und Information/Strategie werden optimiert!  (Atome)
Orbit Kooperation: Konzentration auf Strategie und Motivation –> Optimierung Technik/Engpass und Wirtschaftlichkeit/Macht  (Räume)
Orbit Innovation: Konzentration auf Strategie und Macht –> Optimierung Technik/Engpass und Werte/Motivation   ID  (Antizeiten)
Orbit Grundbedürfnis: Konzentration auf Strategie und Macht –> Optimierung Werte/Motivation und Technik/Engpass   ID  (Gravitation)

Innovation im Orbit meta: 5i (3z) konz
Im Gegenzeitablauf, also erfolgt die eintreffende Wirkung vor der später auslösender Ursache!
Konzentration auf Engpass und Macht –> Information/Strategie und Werte/Motivation werden optimiert!  (Atome)
Orbit Kooperation: Konzentration auf Engpass und Motivation –> Optimierung Information/Strategie und Wirtschaftlichkeit/Macht  ID  (Gravitation)
Orbit Organisation: Konzentration auf Engpass und Motivation –> Optimierung Wirtschaftlichkeit/Macht und Information/Strategie  ID  ( Antizeiten)
Orbit Grundbedürfnis: Konzentration auf Strategie und Motivation –> Optimierung Wirtschaftlichkeit/Macht und Technik/Engpass  (Räume)

Strategie im Orbit para: st (if) spez
Im Gegenzeitablauf, also erfolgt die eintreffende Wirkung vor der später auslösender Ursache!
Konzentration auf Kooperation und Innovation –> Stärken/Grundbedürfnis und Problemlösung/Organisation werden optimiert!  ID  (Antiatome)
Orbit Engpass: Konzentration auf Kooperation und Innovation –> Optimierung Problemlösung/Organisation und Stärken/Grundbedürfnis   ID  (Antizeiten)
Orbit Macht: Konzentration auf Organisation und Grundbedürfnis –> Optimierung Zielgruppe/Innovation und Geschäftsfeld/Kooperation   aID  (Räume)
Orbit Motivation: Konzentration auf Organisation und Grundbedürfnis –> Optimierung Geschäftsfeld/Kooperation und Zielgruppe/Innovation   aID  (Gravitation)

Engpass im Orbit  ortho: ep (te) konz
Im Zeitablauf, also ist die Ursache vor der später eintreffenden Wirkung!
Konzentration auf Organisation und Innovation –> Geschäftsfeld/Kooperation und Stärken/Grundbedürfnis werden optimiert!  (Antiatome)
Orbit Macht: Konzentration auf Grundbedürfnis und Innovation –> Optimierung Problemlösung/Organisation und Geschäftsfeld/Kooperation  ID  (Zeiten)
Orbit Strategie: Konzentration auf Grundbedürfnis und Innovation –> Optimierung Geschäftsfeld/Macht und Problemlösung/Organisation  ID  ( Gravitation
Orbit Motivation: Konzentration auf Grundbedürfnis und Kooperation –> Optimierung Problemlösung/Organisation und Zielgruppe/Innovation  (Räume)

Macht im Orbit meta: ma (te) konz= machtstrategischer Zusammenschluss, Funktion unklar.
Im Zeitablauf, also ist die Ursache vor der später eintreffenden Wirkung!
Konzentration auf Organisation und Innovation –> Stärken/Grundbedürfnis und Geschäftsfeld/Kooperation werden optimiert!  (Antiatome)
Orbit Strategie: Konzentration auf Grundbedürfnis und Kooperation –> Optimierung Problemlösung/Organisation und Zielgruppe/Innovation  (Räume)
Orbit Motivation: Konzentration auf Organisation und Kooperation –> Optimierung Stärken/Grundbedürfnis und Zielgruppe/Motivation   ID  (Gravitation)
Orbit Engpass: Konzentration auf Organisation und Kooperation –> Optimierung Zielgruppe/Innovation und Stärken/Grundbedürfnis   ID  (Zeiten)

Selbstorganisation im Atom-Netzwerk

Selbstorganisation im Atom-Netzwerk

Jedes einzelne DISG-System regelt sich kooperativ automatisch selbst optimal!

Erstaunliche Ergebnisse und Übereinstimmungen sind durch diese Selbstorganisation als Methode möglich! Die erfolgte Überprüfung zeigt die Richtigkeit an. Grund: bei den jeweiligen 3 Ringen eines gleichen Orbits erfolgt keine Änderung, die Anordnungen bleiben gleich; in der Ursache jedoch anders und auch bei der Wirkung anders unter entsprechender Zeitablaufs-Änderung (Rückseite der Faltung separiert durch die andere Struktur im Kommunikationskanal).

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.