Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Minimumfaktor

Written By: Däniken - Dez• 15•13

Die Suche nach dem zentralen, aktuellen Minimumfaktor der Wirtschaft und Gesellschaft

Was ist der heutige Minimumfaktor? – Wenn wir diesen kennen und beschaffen erfolgt durch die Selbstorganisation eine weitere globale Hochkonjunktur! In diesem Beitrag wird versucht diesen zentralen Minimumfaktor zu Analysieren, sowie durch Ausschluss einzugrenzen. Das Problem ist, dass die Zielgruppe “globale Gesellschaft” nicht einheitlich ist und somit jede Schicht einen anderen Engpassfaktor hat! Für eine genaue Analyse muss diese Zielgruppe segmentiert werden bis einheitliche Gruppen mit gleicher Problemstellung, Region und Kontinent entstehen. Es sind somit Erfolgs- und Entwicklungs-Chancen für jeden Erdenbewohner da! Was macht uns am meisten Freude? Darauf sich Konzentrieren!

Gruppen der Wachstumsfaktoren:

– Bedarf, Absatz, Kunden

– Geist, Antrieb/Motivation, Ideen, schöpferische kreative Kräfte, Beziehungen

– Information, Informanten, Kommunikation

– Arbeit, Mitarbeiter, Arbeitskräfte

– Rohstoffe, Spurenelemente/Vitamine, Seltenerden,Vorleistungen,Vorprodukte, Lieferanten

– Wissen, Strategie, Know-How, High-Sozial

– Kapital, Geld, Zinsen, Produktionsmittel/Maschinen/Gebäude, Geldgeber, Gesellschafter

– Energie, Umweltressourcen, Ökologie, Öffentlichkeit

 

Bedarf, Absatz, Kunden

Dieses externe Segment ist ihre primäre Energiequelle, um selbst Erfolg zu haben! Ein Minimumfaktor begrenzt das Wachstum der Kunden. Diesen Fehlenden als Leistung oder Ware unserer Zielgruppe Anbieten und Verkaufen. – Nur: ein interner eigener Faktor begrenzt einen selbst, den benötigenden Faktor bereit zustellen. Ich muss sowohl den externen wie auch meinen internen Faktor kennen, um Erfolg zu haben! Diese beiden Minimumfaktoren müssen Sie selber suchen und sich um die jeweiligen Wünsche Ihrer Zielgruppe kümmern, um als konsequenter Nutzenbieter aufzutreten zu können!
Knappheiten von Heute ist Zukunftsperspektive und der Markt von Morgen! Ziel ist soziale Anziehungskraft zu gewinnen! Ziel: Beziehungen aufbauen und Individualität zu erreichen. Gezielte Zielgruppen-Orientierung mit zwingender Nutzenbietung für aktuelle Mängel und Engpässe führt zu nutzenorientiertem, langfristigem Wachstum durch überlegene Produktqualität und Spitzenleistungen.

Geist, Antrieb/Motivation, Ideen, schöpferische kreative Kräfte

Mit entsprechenden Kooperationen mit ergänzenden Personen gelingt es einfacher, den Veränderungen zu folgen und sich dabei selbst Dynamisch zu verhalten. Die dynamischen Fliessgleichgewichts-Gesetze gelten hier. Die Vernetzung der Vorgänge und der Probleme nutzen, um seine Anziehungskraft nach Aussen zu steigern. Systemführerschaft anstreben: Selbstorganisation und Koordination mit einer Integrations-Strategie und Minimumfaktor-Beschaffung erreichen. Konzentration auf den jeweils wirkungsvollsten Punkt bei vernetzten Systemen, Vorgängen und Organisationen.
Bewusstseinsänderung, soziale Spezialisierung der Unternehmen global. Wichtig ist mit Geist und schöpferische Kräften, also Kreativität, mit Innovationen auf den Mangel zu zielen. Sinnfragen beantworten und zum Wohl anderer durch alterozentriertes Denken beizutragen.Kundennutzen im Zentrum:  gemeinsamer Nutzen fördert das Vertrauen und bringt Werte hervor.
Einen nicht erfassten oder unbekannten zentralen Minimumfaktor ins richtige Bewusstsein rücken, um Engpässe zu beseitigen!

Information und Kommunikation

Vorurteile und zeitlich überholte Glaubenssätze, die das Denken begrenzen, sind mit entsprechender Information und Kommunikation zu überwinden!

Arbeitskräfte

Die motivierten Mitarbeiter sind  in den Unternehmen sehr wertvoll. Daher Sorge tragen und deren Wünschen im Dialog entgegenkommen!
Da die Arbeitslosigkeit global sehr hoch ist, ist dieser Faktor höchstens bei Spezialisten zur Zeit im Minimum.
Personenfreizügigkeit: gestärkte Volkswirtschaft, Wohlstandserhöhung durch Nachfrage von Gütern und Leistungen im Markt wird grösser! Bessere Beschäftigung.
Dynamische Veränderungsprozesse: Arbeitsteilung und Kooperation mit einer Strategie-Verbesserung umsetzen. Globale Beschäftigung mit entsprechender Honorierung ohne Ausbeutung einzelner erreichen. Unerfüllte Grundbedürfnisse: genug Esswaren, um den Hunger zu stillen. Wohnen, Epidemienbeseitigung. Ist meist eine Frage von Geld/Kapital; gezielter, von gut honorierten Beschäftigungsmöglichkeiten.

Rohstoffe, Lieferanten und Vorleistungen

Friede düngt den Acker! Friede ist ein wesentlicher Minimumfaktor somit.  Langfristiger Frieden, abnehmende Konflikte und Reibereien mit Spannungausgleich erreichen! Einige Rohstoffe können immer wieder knapp werden. Bei guter Zusammenarbeit ist ein Austausch meistens global  möglich.
Deckungsgrad von Leistungen der Produzenten und Bedürfnissen seiner Zielgruppe: wenn nicht erfüllt, ist hier eine empfindliche Lücke und muss analysiert und geschlossen werden. Sich um die Wünsche der jeweiligen Minimumgruppe kümmern und so konsequenter Nutzenbieter werden.

Wissen, Strategie, Know-How, High-Soz

Der wirkungsvollste Kräfte- und Mitteleinsatz mit dem Zielfindungsprozess wird zu wenig angewendet (Spannungs-Orientierung, Engpass-Konzentration). Sinnfrage mit Zielerreichung und der Umsetzung klären. Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen mit Nutzen bieten für andere und dafür Anerkennung ernten, sowie für die gebotene Leistung selbst Honoriert zu werden. Die globale Umsetzung der evolutionskonformen und engpasskonzentrierten Strategie wird über den Erfolg entscheiden!

Kapital, Finanzen

Die Gesellschaft beschränkt sich vorwiegend auf den Kapitalbesitz. Dieser Faktor ist schon längere Zeit nicht mehr Minimumfaktor und daher weniger Wirkungsvoll, weniger Machtvoll. Dient als Ausgleichsmittel für Leistungen und Waren. Das gleiche kann auch mit Spannungsausgleich bewirkt werden! Über die anderen Wachstumsfaktoren verfügen zu können ist heute eher wichtiger.

Energie, Umweltressourcen, Ökologie, Öffentlichkeit

Eine wichtige Gruppe, die allerdings für Problemlösungen grössere Innovationen benötigt und Aufgeschlossenheit als Voraussetzung hat. Der zentrale Minimumfaktor liegt daher nicht hier, sondern in der Gruppe Wissen, Strategie, Know-How, High-Sozial, sowie  bei Geist,Antrieb, Motivation, schöpferische Kräfte. Ökologische Problemlösungen, sowie die Sicherheits- und Umwelttechnik,  bleiben dennoch gefragt und tragen zu einer umfassenden menschlichen Gesundheit bei.
Spannungs-Orientierung  und Spannungsmessung mit der Spannungsbilanz dient als Chancen-Orientierungs- und als Frühwarnsystem. Die spannungsreichste Marktlücke genau Analysieren . Dient als motivierender Schlüsselreiz für die Minimumfaktor-Beschaffung intern und extern. DISG-Team für bessere Organisation und Neugestaltung und DISG-Orientierung feminin und maskulin, um die enormen Spannungs-Potentiale mit dem Ausgleichgefälle als Druck zu reduzieren.

Was ist schlussendlich der aktuelle, zentrale Minimumfaktor der Gesellschaft?
Spannungsausgleich im Fliessgleichgewicht scheint dieser langfristig gültige Minimumfaktor zu sein!

Eigentlich nichts Neues, nur mit der Umsetzung hapert es! Durch dieses Überrollen der vielen Möglichkeiten, schält sich dieser Engpass als Minimumfaktor hervor! Ein enormer Sprung in die Zukunft ist gemacht, indem dieser Meilenstein “Bewusssein für Spannungsausgleich” in der Zukunft nun fest Verankert ist! Der Weg zurück in die Gegenwart wird ausgebaut und das Feld mit den vorhandenen anderen Engpässen von hinten aufgerollt! Die vorher unüberwindlich scheinenden Engpässe werden beseitigt und zerfallen meist von selbst, also eine Selbstorganisation entsteht!

Minimumfaktor Spannungsausgleich

Minimumfaktor Spannungsausgleich

Ein Artikel zum Spannungsbewusstsein und Spannungsausgleich erfolgt im nächsten Blog-Beitrag!

 

 

 

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

10 Comments

  1. Däniken sagt:

    Ein neues Ziel hat einen anderen Minimumfaktor!

  2. Yahoo results

    While browsing Yahoo I found this page in the results and I didn’t think it fit

  3. fantastic publish, very informative. I wonder why the opposite specialists of this sector don’t notice this. You should continue your writing. I am confident, you’ve a huge readers’ base already!

  4. Good site! I really love how it is easy on my eyes and the data are well written. I am wondering how I could be notified when a new post has been made. I’ve subscribed to your RSS feed which must do the trick! Have a nice day!

  5. Excellent beat ! I would like to apprentice while you amend your web site, how can i subscribe for a blog website? The account aided me a acceptable deal. I had been a little bit acquainted of this your broadcast offered bright clear concept

  6. Very interesting info!Perfect just what I was looking for!

  7. I blog frequently and I genuinely thank you for your content. This great article has really peaked my interest. I am going to bookmark your site and keep checking for new details about once a week. I subscribed to your Feed as well.

  8. I truly love your blog.. Very nice colors & theme. Did you develop this site yourself? Please reply back as I’m looking to create my own site and want to find out where you got this from or exactly what the theme is named. Thank you!

  9. You made some nice points there. I did a search on the theme and found the majority of persons will have the same opinion with your blog.

  10. bookmarked!!, I love your site!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.