Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Kreativitaet

Written By: Däniken - Sep• 11•13

Kreativitaet als Engpassfaktor?

Kreativitaet : Mangel wie beheben? Wo und wie ist Kreativitaet beschaffbar? Intern? Extern? Methoden? Kann mit Spannung, also mit unterschiedlichen Potentialen, Kreativitaet erzeugt werden? – Im 8er- Team im DISG schon! Kreativitaet, Interesse, Vision, Phantasie, Motivation und Überlegungen sind zur Förderung der Entwicklung des Menschen und seiner sozialen Systeme unerlässlich, ist aber heute meistens im Engpass als Mangel! Ist erforderlich, um Spitzenleistung und Produkte zu Entwickeln, die der Gesellschaft einen hohen Nutzen bringen und dafür von den Märkten mit Nachfrage honoriert wird. Ist somit auch Minimfaktor von mangelnder Nachfrage. Auch die Arbeitslosigkeit ist ein Mangel an Kreativitaet. Nutzen-Maximierung, um solche Leistungen zu Entwickeln und zu Innovieren. Sich Spezialisieren auf ein Grundbedürfnis mit Arbeitsteilung im Team kooperieren. Mit Kreativität der heutigen schnellen Veränderungen begegnen.

Kreativitaetstechniken:

DISG durch Spannungspotentiale Spezialisierung und Konzentration im 8er Team : eine neue Methodik?
Aufzeichung Positiv und Negativ
Arbeitsteilung und Zusammenarbeit
Mindmap
Zeichnungstechniken
Brainstorming
Assoziation
Clustering
methodisches Arbeiten
Problemlösendes Denken
Literatur Buch: Kreativitätstechniken, Compact-Verlag Wissen + Bildung: Phantasie fördern – Ideen strukturieren – Geistesblitze umsetzen – Lösungsfindung – kreative Intelligenz trainieren.

DISG und das 8er Team :

Kreativitaet und DISG

Kreativitaet und DISG

D: f- 6k/2g  Kooperation / Geschäftsfeld
.   m+ ma/ws  Macht / Wirtschaftlichkeit

I: f- 8o/4p  Organisation / Probleme der Zielgruppe
.   m+ st/if  Strategie / Information

S: f+ 5i/3z  Innovation / Zielgruppe
.   m- pm/fi  Motivation / Werte, Finanz

G: f +7g/1s  Grundbedürfnis / Stärken
.    m- ep/te  Engpass / Technik

DISG-Anwendung:

D: Attraktivität erreichen mit Spitzenleistungen. Spontanität und Freiheit gehören auch dazu. Aktivierte Kreativitaet im 8er Team: Teamfähigkeit mit grösserer Wirkung, konkreteren Chancen und besserem Handeln.  Konsequentes, methodisches Vorgehen. Einbezug fremder Intelligenz; damit Kreativer durch besseres Zusammenwirken. Die soziale Spezialisierung fördert die Kreativität.

I: Informations-Management: Eingebungen/Inspiration/Visionen festhalten und kanalisieren, fördert die Kreativität. In der Lage sein, seine Ideen zu verkaufen: erzeugte Leistungen/Produkte mit zwingendem Nutzen für die Zielgruppe daher anbieten! Kreativitaet ist eine Frage der Strategie und Organisation als Sprache und Kommunikation und nicht der Intelligenz! Marktlücken-Strategie: Kreativitaet mit daraus folgenden Innovationen entscheiden! Kreativitaet im Management hat Priorität, es lässt sich damit die Denkgeschwindigkeit steigern. Wild Cards: sprengen Engpässe, Eröffnen neue Ideen und führen über mehr Kreativitaet zu besseren Problemlösungen für die Zielgruppe.

S: Wachsende Hoffnungen und Erwartungen wirken Ursächlich mit Freisetzung von Kreativitaet. Neue Horizonte: kreative Ideen ins Gesamtsystem einbringen führt zu Erfolgserlebnissen und zur Zukunftsgestaltung. Kreativitaet ist Schöpfungskraft und Erfindergeist. Innovationen entstehen aus dem Willen, Neues, Einmaliges zu Schaffen. Schöpferische Ursache als treibende Kraft. Der Einsatz der Mikroelektronik vereinfacht die Schaffung von grundlegenden Innovationen. Freiraum mit Handlungsspielraum (schöpferisches Klima) ist für Kreativitaet und Spitzenleistungen unentbehrlich. Kreativitaet ist auf Menschen ausgerichtet und zwingt zu Fairness. Übertreffen der Kundenerwartungen mit Kreativitaet durch Technologie und Service. Potentiale nutzen, steigern die Kreativität als innere Haltung.

G: Kreativität sprengt Grenzen und setzt diese weiter hinaus. Treffen des von der Zielgruppe am brennendst empfundenen Mangel = Engpass der Weiterentwicklung: mit Kreativität wird der innovationswirksamste Punkt einfach und sicher getroffen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

6 Comments

  1. Däniken sagt:

    Fördern Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter im Unternehmen!
    Sie lösen damit automatisch viele bestehende Probleme durch diese Zentralproblemlösung!

  2. Its like you read my mind! You seem to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you could do with some pics to drive the message home a bit, but other than that, this is great blog. A fantastic read. I will definitely be back.

  3. wine on line sagt:

    Thank you for the good writeup. It in fact was a amusement account it. Look advanced to more added agreeable from you! However, how can we communicate?

  4. gear sagt:

    I was extremely pleased to find this website. I want to to thank you for your time just for this fantastic read!! I definitely liked every bit of it and i also have you saved as a favorite to check out new stuff in your web site.

  5. Your style is really unique in comparison to other people I’ve read stuff from. Many thanks for posting when you’ve got the opportunity, Guess I’ll just book mark this blog.

  6. Its like you read my mind! You appear to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you can do with some pics to drive the message home a little bit, but other than that, this is great blog. An excellent read. I will certainly be back.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.