Verbinde-Netzwerke

Verbinde-Netzwerke – SEVES konz Spez

Energetisches Denken

Written By: Däniken - Jul• 02•12

Setzt das Denken bereits bei und mit den Atomen ein?

Wenn das energetische Denken bereits da beginnt, hätte dies enorme Auswirkungen auf die gesamte Evolution!

Atome verfügen über ein ausgezeichnetes Speichervermögen von Daten. Dies ist nichts Neues. Neu ist die Erkenntnis, dass diese Speicherung bereits bei einem einfachen Atom einsetzt und nicht erst im grösseren Verbund von mehreren Atomen. Kann man unter gewissen Bedingungen dieses Wissen anzapfen und für sich selbst nutzen? Diese Frage kann in späteren Artikeln vermutlich Beantwortet werden.

In diesem Artikel wird die Funktionsweise im chemischen Periodensystem beim Atombau versuchsweise erklärt, also in fusionierten Deuterium-Strukturen Kern und Orbits als Atom-Netzwerk im Zusammenwirken. Orientierung am Atom-Modell.
Den Zusammenhang von Denken und Wissen mit den anderen 23 Netzwerken erfolgt später, muss erst noch Erforscht werden!

Orbits-Ziele und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Kern-Teams beim Denken

Versuch einer allgemeinen Erklärung der Funktionsweise beim Periodensystem; nicht allzu Wissenschaftlich, jedoch es Hilft zum besseren Verständnis und bei weiteren Diskussionen mit zu erfolgenden weiteren Verbesserungen dazu. Eine Verbindung im Periodensystem mit dem evolutionskonformen Denken und der engpasskonzentrierten Strategie wurde somit versucht.

Im Atom-Netzwerk mit den Elektronen-Orbits dD- Spez sind bekanntlich diese in energetisch unterschiedlichen Schalen 1-7 /0  und Bahnen s, p,d f  in den jeweils möglichen Besetzungen 2, 6, 10, 14 angeordnet.

Periodensystem Schale K als Technik, L als Wirtschaftlichkeit, M als Werte, N als Information, O als Motivation, P als Macht und Q als Engpass. Strategie ist im Neutron und bei den Dimensionen 0 bis 2 vertreten.
Ordnungszahl 1-2 Stärken, 3-10 Geschäftsfeld, 11-18 Zielgruppe, 19-36 Probleme der Zielgruppe, 37-54 Innovation, 55-86 Kooperation und 87-118 Grundbedürfnis, dann Neubeginn mit Dimension 0-2 und Neutron, Elementarteilchen.

Aufgabe der 4 unterschiedlichen Bahnen s, p, d und f sind zusammen in und mit den entsprechenden Kern Deuterium-Strukturen:
s  (2): Informationsaustausch vertikal, spezialisierende Entwicklung nach Aussen. Lift Archiv vertikal, Qualifizierung.
p (6): Arbeit und Leistung, spezialisierende Entwicklung und Innovation nach Aussen  mit entsprechender Motivation.
d (10): Potentiale in horizontalen Ringen. Konzentrierende Entwicklung nach Innen über Kooperation. Problemerkennung im Marktfeld und Katalysator-Funktion.
f (14): Horizontale 2 Beschleuniger-Ringe als Torus für Wissen/Energie über Konzentration und Entwicklung nach Innen. Lückenkonzentration mit der entsprechenden Problemlösung und innerer Erneuerung.

Aufgabe der Schalen in Zusammenarbeit mit den tieferen Schalen jeweils:
Das erforderliche Wissen generieren über die Verbunde der Teams im Kern mit den Orbits.
0s/8o: Strategie/Organisation, Photonen-Wirkung, Neutron, Dimension 0, 1 und 2.
1s: Technik- und Stärken-Orientierung –> Technologie-Führerschaft erreichen.
2s + 2p: Wirtschaftlichkeit erreichen.
3s + 3p: Zielgruppen-Orientierung einleiten.
4s + 3d + 4p: Wertorientierte und zielgruppenorientierte Problemerkennung, sowie Innovations-Potentiale auslotsen.
5s + 4d + 5p: Problemlösungsfähigkeit mit entsprechenden Innovationen erreichen.
6s + 4f + 5d + 6p: Innovationsführerschaft mit Partnern in Kooperation erreichen und langfristig Aufrecht halten.
Ende des öffentlichen Zuganges und allgemeiner Anwendungen!!! Die allgemein zugängliche Informationsgrenze ist erreicht und diese reicht ja auch vollkommen aus. Klarstellung: meine Kompetenz reicht heute noch nicht einmal bis dahin, also auf keinen Fall weiter!

7s + 5f + 6d + 7p: sinnvolle, nutzenorientierte Energie-Erzeugung in und mit allen Dimensionen schaffen ( Grundbedürfnis Orientierung). Absicherung der Strategie über Engpässe, Energien und Zeiten relativ in 8 Räumen. Zeitlich begrenzte Zugangsberechtigung über entsprechende Qualifikationen 7s dazu erforderlich für Wissen, Umgang und Anwendung! Gilt für alle 6 analogen Netzwerke bei 7s. Zur Zeit verfügt global vermutlich Niemand über eine solche Qualifikation! Personen die trotzdem mit 7s Handhaben, sind ersucht entsprechende Mit- und Eigenverantwortung dafür zu übernehmen!!!

 

Beispiel Funktionsweise am Iridium als Katalysator:

193/77 Iridium mit 116 Neutronen und 77 Protonen/Elektronen, also mit 77 Deuterium-16er-Teams und 39 stabilisierende, verbundene Neutronen-8er Teams (Quarks/Antiquarks) zusammengesetzt und logisch miteinander verbunden. Ist somit schon ein etwas komplizierteres Netzwerk und weist wesentlich mehr Informationen in sich auf als ein einzelnes 16-er Deuterium Team!
Schale 6s Spez kooperierend nach Aussen und Schale 5p Spez Innovation nach Aussen, sowie aktive Schale 5d Konzentration nach Innen mit der Wirkung als Ermöglichung und Katalysator mit der entsprechenden Innovationsführerschaft. Über die inneren Schalen und deren Handhabung hat Iridium das nötige Wissen und kann auch dort Wirken. Kann Iridium und somit die Materie auch selbst Denken? Dies ist Anhand der möglichen Regelvorgänge durchaus Denkbar und somit nicht Ausschliessbar!

Katalysator aus Edelmetall oder auch Eisenmetallen, allgemein Bahnen d, sind durch die Konzentrationswirkung behindert  vom Alleinstellungswissen für sich selbst expansiv  Gebrauch zu machen und wirken daher für andere Atome/Moleküle. Grund: Vermeidung von Verzettelung. Müssen somit bei fremden Atomen oder Teams unterstützend Wirken, um neue Verbunde zu schaffen und dort Innovationen zu ermöglichen. Selbst sind ja Edelmetalle sehr träge, um selbst Verbindungen mit anderen Atomen eingehen zu können.Katalysator wirkt somit unter Hilfestellung zum Erzeugen von Nutzen für andere, um selbst dabei Wertvoller zu werden! Müssen wir über die Wirkungsweise von der Materie nun selbst eingehender Nach-Denken?

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

5 Comments

  1. I am continuously searching online for posts that can aid me. Thank you!

  2. I have been exploring for a little for any high quality articles or blog posts on this kind of area . Exploring in Yahoo I ultimately stumbled upon this website. Reading this info So i am satisfied to show that I’ve an incredibly good uncanny feeling I came upon just what I needed. I most indisputably will make sure to do not put out of your mind this website and give it a glance regularly.

  3. I really like it whenever people get together and share views. Great website, keep it up!

  4. After looking at a few of the articles on your web page, I seriously appreciate your technique of blogging. I saved as a favorite it to my bookmark webpage list and will be checking back in the near future. Please visit my website too and let me know how you feel.

  5. negative seo sagt:

    There is definately a lot to know about this topic. I really like all the points you have made.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.